Die Welt - Finanzen

Plötzlich wieder Trend: Das unerwartete Comeback von Omas Porzellan

Gestärkte Tischdecke, Silberbesteck und eine Terrine mit Goldrand – das war einmal, oder? Findige Designer haben Omas Porzellan wiederentdeckt. Und stoßen damit in eine Marktlücke vor.

Fintech: "Smartphone-Bank" N26 expandiert in die USA

Das Berliner Fintech-Startup N26 will im kommenden Jahr auf dem US-Markt starten. Dafür hat es sich eine Partnerbank ausgesucht. Erst einmal gibt es für potenzielle Kunden eine virtuelle Warteliste.

Zustelldienste: Mit diesen Tricks kommt Ihr Paket wirklich an

Vergebliche Zustellversuche, volle Packstationen, Boten im Dauerstress – Ärger um die Paketzustellung ist alltäglich. Dabei können Verbraucher selbst viel tun, damit die Lieferung reibungslos ankommt.

Euro-Krise: Ökonomen warnen vor Billionenrisiko für Deutschland

Am Donnerstag kommen Europas Zentralbanker zu einem historischen Treffen zusammen. Im Kleingedruckten verbirgt sich ein Thema, das es in sich hat: Was wird aus den Bundesbank-Krediten an die Euro-Krisenländer?

Hilfe vom Staat: So geht Ihnen beim Elterngeld nichts durch die Lappen

Elterngeld-Planung beginnt am besten schon vor der Schwangerschaft. Wer das Maximum an Unterstützung vom Staat will, muss alle Tricks kennen – und schnell sein. Sonst droht manch bittere Enttäuschung.

Florian Homm: Gefallener Börsenstar setzt auf Crash der Finanzmärkte

Zur Jahrtausendwende managte Homm einen Hedgefonds, der auf fallende Kurse wettete. Nun will Homm erneut Firmen offen attackieren. Davon sollen Anleger profitieren sowie die gesamte Finanzwelt.

Teure Übernahme: Postbank-Urteil sorgt bei Deutscher Bank für neues Risiko

Ein Landgerichts-Urteil zur Postbank-Übernahme droht für die Deutsche Bank teuer zu werden. Ihr blühen Nachzahlungen in Milliardenhöhe – und Aktionäre könnten sich über üppige Nachzahlungen freuen.

Technik der Zukunft: Diese Frau macht das Bezahlen unsichtbar

Miriam Wohlfarth hat den digitalen Zahlungsabwickler RatePay gegründet. Nun will sie Käufe im Internet noch einfacher machen. Zentral dafür sind umfassende Datensammlungen über die Käufer-Identitäten.

Neue Regierung: Gambia-Koalition lässt den Neuseeland-Dollar abstürzen

Normalerweise lässt nur der Milchpreis die neuseeländische Währung etwas schwanken. Doch nun stürzte der "Kiwi" aus einem anderen Grund in die Tiefe. Aus deutscher Sicht ist die Ursache skurril.

Parlamentswahlen: Japan stimmt über Abes Politik der Geldflut ab

Am Sonntag wählt Japan ein neues Parlament. Regierungschef Shinzo Abe hat dabei eine unerwartet starke Herausforderin. Ein Ende seiner Regierung und seiner Politik des billigen Geldes hätte weltweite Folgen.

Geld im Alter: So bekommen auch Rentner noch einen Kredit

Wer sich im Alter einen teuren Traum erfüllen oder seine Kinder finanziell unterstützen will, blitzt bei den Banken oft ab. Über 70-Jährige haben kaum Chancen auf einen Kredit. Wir sagen Ihnen, wie es trotzdem klappt.

Schwarzer Montag 1987: Der große Crash – er ist näher denn je

Am 19. Oktober 1987 traf die Welt etwas, das von der Wirkung nur mit dem Einschlag eines Meteors zu vergleichen ist. Dass der "Schwarze Montag" sich bislang nicht wiederholt hat, ist einem glücklichen Umstand zu verdanken.

Zurück