Die Welt - Finanzen

Bankenmetropole: Achtung Frankfurt, die US-Banker kommen!

Weil der Brexit die Finanzmetropole London unattraktiver machen dürfte, bereiten sich viele internationale Geldhäuser auf den Umzug vor. In Frankfurt könnten Tausende neue Arbeitsplätze entstehen.

Ölpreisverfall: Der Machtkampf ums Öl hat einen großen Verlierer

Der Preis für Rohöl befindet sich seit einigen Wochen im freien Fall. Dahinter steckt ein neu aufgeflammter Machtkampf zwischen Amerikanern und Arabern. Übrig bleibt ein lachender Dritter.

Stadtentwicklung: Die Schizophrenie der Deutschen beim Wohnungsbau

Überall werden derzeit Baulücken geschlossen. Das schafft zwar Wohnraum, aber auch viel Ärger. Manche Bauträger weichen deshalb ins Umland aus. Aber dort könnten alte Bausünden erneut begangen werden.

Traum vom Eigenheim: Ohne diese Versicherungen sollte niemand bauen

Wer ein Haus baut, sollte schon beim Grundstückskauf an wichtige Versicherungen denken. Die schützen vor den erheblichen Risiken, die Bauherren mitunter sogar in ihrer Existenz gefährden können.

Garten: So gelingt Ihnen der perfekte Rasen

Auch nach der ersten Wachstumsphase muss der Rasen weiter gepflegt werden. Regelmäßiges Mähen, Düngen und Bewässern sind Pflicht. Man sollte es aber auch nicht übertreiben. So wird Ihr Grün perfekt.

Flugreisen: Sollte ich bei einer Airline in der Krise noch buchen?

Flugreisende mussten in den vergangenen Wochen starke Nerven haben. Probleme bei Air Berlin und Unwetter sorgten für Verspätungen und Ausfälle. Passagiere sollten einige Punkte beachten.

Sammelaktion: So viel müssen Sie bei Rewe für alle Minions einkaufen

Sammelaktionen wie die aktuelle Minions-Kampagne des Einzelhändlers Rewe verführen Kunden dazu, mehr zu kaufen als geplant. Sammelaktionen gehören zu den wenigen Kampagnen, die den Händlern messbaren Erfolg versprechen.

Supermarkt-Aktionen: Sind die Deutschen eigentlich besonders sammelwütig?

Supermärkte locken Kunden mit Sammelaktionen. Das sorgt für höhere Umsätze bei den Unternehmen, aber oft für Frust bei den Sammlern. Ein Experte für Kundenbindung erklärt, was die Todsünde der Firmen ist.

Kreditblase: Die ganze Welt haftet für Amerikas Schulden-Exzesse

Die US-Notenbank hat zuletzt erneut die Zinsen erhöht. Das ist riskant, denn Amerikas Bürger stehen so tief in der Kreide wie noch nie. Ein Problem, das uns auch hierzulande nicht egal sein kann.

Online-Handel: Wie Amazon Paypal das Deutschland-Geschäft vermiest

Die Bedeutung von Paypal schwindet. Schuld ist Amazon. Der Platzhirsch auf dem E-Commerce-Markt bietet den Kunden den US-Bezahldienst partout nicht an. Davon profitiert vor allem ein Bezahlklassiker.

Tickersymbole: Hier verstecken Firmen kleine Botschaften an Investoren

Jedes Unternehmen an der Börse hat ein Tickersymbol. Die Kürzel enthalten oft Details aus der Konzernhistorie. Manchmal jedoch wollen Firmen ihren Anlegern damit verschlüsselte Hinweise übermitteln.

"Bargeld oder Karte?": So verändert bargeldloses Zahlen unser Gehirn

Viele Deutsche können sich eine Welt ohne Bargeld nicht vorstellen. Dabei ist das in anderen Ländern längst Realität – mit Folgen. Selbst die Abläufe im Kopf werden von der Kartenzahlung beeinflusst.

Zurück