Die Welt - Wissenschaft

"Glory Hole" in Kalifornien: Dieses spektakuläre Foto ist eine Seltenheit

Im Berryessa-See in Kalifornien befindet sich ein kreisrundes Loch – wie der Stöpsel einer riesigen Wanne. Nur selten wird der weltgrößte Trichter benötigt, nun sind eindrucksvolle Bilder entstanden.

Lebensmittelsicherheit: Smartphone-App kann Pestizide auf Äpfeln aufspüren

Verbraucher sollen mit dem Handy bald ganz leicht Chemikalien selbst analysieren können. Die App ist besonders für Lebensmittel interessant, aber auch der Einsatz in anderen Bereichen wäre möglich.

Forschung unter Trump: "Furchteinflößende Anweisungen des neuen Präsidenten"

Scharfe Kritik an der Forschungspolitik Donald Trumps: Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, spricht von einem Angriff auf die Modernität der Gesellschaft.

Forschung unter Trump: Sollte Deutschland jetzt US-Wissenschaftler anwerben?

US-Wissenschaftler fürchten, dass Donald Trump ihre Arbeit bedroht und planen einen Marsch auf Washington. Wir fragten den Präsidenten der Deutschen Forschungsgemeinschaft, was die Folgen sind.

Kinderwunsch: Auch mit über 40 Jahren noch locker schwanger werden?

65 Prozent Erfolgswahrscheinlichkeit, das klingt verlockend: Auf den "Kinderwunschtagen" in Berlin preisen Fortpflanzungskliniken aus aller Welt ihre Methoden an – viele davon sind in Deutschland verboten.

Komplizierte Operation: Dieser Mann wachte mit einem fremden Gesicht auf

Andy Sandness hat eine der weltweit seltensten Operationen hinter sich. Als sein Arzt ihm einen Spiegel vorhält, blickt der Patient in das Gesicht eines Fremden. Was für ein Gefühl muss das sein?

Anatomie: Forscher lüften das Rätsel des menschlichen Gangs

Warum tritt der Mensch mit der gesamten Fußsohle auf? US-Forscher haben die Anatomie untersucht. Sie vermuten, das der Gang auch etwas mit einer typischen Charaktereigenschaft zu tun hat.

Studie: So sehen perfekte Lippen aus

Wie groß sollten die Lippen einer Frau idealerweise sein? Dieser Frage haben sich Schönheitschirurgen aus den USA in einer Studie gewidmet. Das Ergebnis entspricht nicht dem Trend der Branche.

Schierlings-Wasserfenchel: Hamburg sucht neues Zuhause für den Elbvertiefungs-Schreck

Es ist ein Casting der besonderen Art: Durch das Leipziger Urteil zur Elbvertiefung ist der bedrohte Schierlings-Wasserfenchel berühmt geworden. Die Suche nach Flächen für ihn hat begonnen.

Kohlenstoff-Reservoir: Forscher entdecken riesige Anomalie unter den USA

Forscher haben ein gigantisches Reservoir an Kohlenstoff so groß wie Mexiko unterhalb der USA entdeckt. Möglicherweise könnte das Gas wie bei Vulkanen an die Erdoberfläche gelangen.

Parfüm: Bakterien, Müll, Gentechnik - wie Ihr Lieblingsduft entsteht

Parfüm ist heute keine Paarungshilfe mehr, es soll den individuellen Charakter unterstreichen. Um das zu erreichen, müssen immer neue Duftstoffe hergestellt werden. Ungewöhnliche Methoden sind gefragt.

Freizeitforschung: Jeder soll bei der Jagd auf Planet Neun mithelfen

Am Rande des Sonnensystems könnte es einen neunten Planeten geben. Doch bislang konnten Forscher ihn nun theoretisch berechnen. Für einen Beweis brauchen sie die Hilfe normaler Menschen. Wie Sie mitsuchen können.

Zurück