Hawkies > HAWK-Community > Dies & Das

Dies & Das

06.06.2008 16:22

Spannung bis zum scharfen Schuss

Es spritzt. Oberleutnant Jörg Bode ist ins eiskalte Wasser des Feuerlöschteiches der Kaserne in Souda gefallen. Wenig später folgt ihm Oberleutnant Ralf Schmidt, der zweite Feuerleitoffizier der 1. Staffel des Flugabwehrraketengeschwaders 38. Und unter dem

Weiterlesen …

06.06.2008 16:15

Flugabwehr-Staffel verläßt Nordfriesland

HUSUM (blu). 22 Jahre lang waren sie aus Nordfriesland nicht wegzudenken. Seit 1968 gehörte die 1. Staffel des Flugabwehrraketen-Geschwaders 38 zum Standort Husum mit Einsatzstellung in Hude. Gestern standen nun etwa 80 Soldaten in der Julius-Leber-Kaserne bereit zum Verabschiedungsappell. „Im Rahmen eines neuen Flugabwehrraketen-Konzeptes wird die Staffel mit einem verbesserten Waffensystem die Luftverteidigung in Bereichen von Hessen übernehmen", kündigte Kasernenkommandant Oberstleutnant Peter Krause an. Trotz der sich anbahnenden „totalen Entspannung" sei die Luftverteidigung ein wesentlicher Bestandteil souveräner Staaten, deshalb werde auch diese Staffel verlegt.

Weiterlesen …

25.08.2007 10:35

NATO – Raketenschießplatz (NAMFI) Suda/Kreta

Mittwoch, den 9.10., früh um 4:13 Uhr, rattert in der Fernmeldezentrale eines NIKE - Flugabwehrraketenbataillons der Fernschreiber. Der diensthabende Soldat setzt sich erwartungsvoll ans Gerät und wird beim Lesen der ersten Textzeile hell wach:

Weiterlesen …

29.07.2007 19:16

1945 – 1966: Luftverteidigung des Abschnitts "Europa – Mitte"

Neben der Tieffliegerabwehr stellt die Abwehr von Boden/Boden - Raketen heute die militärischen Planer vor Probleme, die zu den technisch schwierigsten und zugleich kostspieligsten in der Militärgeschichte gehören. Amerika steht 1966, wie die „Interavia" im Februarheft 1966 schreibt, vor der Entscheidung, für die Verteidigung der wichtigsten Wohn- und Wirtschaftszentren der USA das

Weiterlesen …

05.07.2007 19:12

Im Einsatz für den Volksbund in Ungarn

Am 16 August 2004 trafen sich 12 Reservisten der Kreisgruppe Marburg-Biedenkopf und 2 aktive Soldaten der 1.FlaRakGrp 38 aus Bad Arolsen in der Neustädter Ernst-Moritz-Kaserne, um zu einem zweiwöchigen Arbeitseinsatz auf dem deutschen Soldatenfriedhof Budaörs in Ungarn aufzubrechen. Alle Teilnehmer waren pünktlich um 7 Uhr vor Ort. Nachdem das Gepäck verstaut, Verpflegung

Weiterlesen …

04.05.2007 20:57

Einsatzteileversorgung für Flugkörper – Waffensysteme der Luftwaffe

Am 25. April 1968 stellte der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Steinhoff, vor der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik in Bad Godesberg u.a. fest:

Weiterlesen …

04.05.2007 12:23

Gedanken zur Sicherung einer HAWK – Einsatzstellung

Truppenpraxis, Heft 10, 1969 Das Bild des modernen Soldaten ist in zunehmenden Maße von der Technik geprägt. Immer kompliziertere Waffensysteme müssen von ihm bedient, gewartet und einsatzbereit gehalten werden. Das trifft ganz besonders für den Soldaten der Luftwaffe zu, dessen

Weiterlesen …

27.04.2007 19:18

Die Sicherungsgruppe in einer FlaRaketen – Batterie

Truppenpraxis, Heft 4, April 1967 Der Aufbau unserer Flugabwehrraketen - Einheiten „Nike" und „Hawk" unterscheidet sich im Grundsätzlichen nicht voneinander; es gibt einen Feuerleitbereich einen Abschussbereich und einen Unterkunftsbereich.

Weiterlesen …

27.04.2007 19:16

Der Werdegang eines FlaRak - Offiziers 3

Truppenpraxis Heft 3 1968 Lieber Klaus! In diesem Brief nun will ich die Aufgabe vollenden, Dir den Ausbildungsgang eines FlaRak - Offiziers, sei es „Hawk" oder „Nike", einmal

Weiterlesen …

27.04.2007 16:34

Der Werdegang eines FlaRak - Offiziers 2

Truppenpraxis Heft 2 1968 Lieber Klaus! In meinem letzten Brief habe ich begonnen, Dir zu erklären, wie die Ausbildung zum FlaRak - Offizier abläuft. Du bist jetzt informiert

Weiterlesen …

27.04.2007 16:05

Der Werdegang eines FlaRak-Offiziers 1

Truppenpraxis Heft 1 Januar 1968 In drei nacheinander folgenden Briefen schildert der Verf. den Werdegang eines jungen FlaRak-Offiziers Leutnant Hans-Joachim Mader vom Eintritt in die Luftwaffe bis zur Beendigung seiner Fachausbildung. In einem weiteren Brief sollen später die vielfältigen

Weiterlesen …

14.04.2007 11:25

Gemeinsam ins neue Jahrtausend gehen

Bad Arolsen Mengeringhausen Der Kommandierende General der 2. Luftwaffendivision, Generalmajor Klaus-Dieter Kurth aus Birkenfeld im Hunsrück, hat der Flugabwehr-Raketengruppe 38 seinen Antrittsbesuch abgestattet. Auf besonderen Wunsch des Fla-Rak-Kommandeurs, Oberst Axel

Weiterlesen …