Immer auf dem Laufenden - Newsletter Abonnieren

Hawkies > Startseite > El Paso - Fort Bliss

El Paso, Fort Bliss

El Paso

El Paso StadtansichtEl Paso ist der Bezirkssitz des El Paso County, gelegen im US Bundesstaat Texas, in der lt. offiziellen Quellen ca. 600.000 Menschen leben. Die Stadt befindet sich auf einem Plateau, 1140 Meter über dem Meeresspiegel und umfasst ein Gebiet von 248 mi2. Der Rio Grande verläuft entlang der Grenze zu Mexiko und trennt gleichzeitig die Metropolen El Paso und Juarez. Im 16. Jahrhundert entdeckten

Weiterlesen …

Fort Bliss

Fort BlissDie US-Armee startete eine Woche später, am 16. März 1916, mit rund 10.000 - 12.000 Soldaten unter General Black Jack Pershing eine Strafexpedition (Punitive Expedition). Mit US-Präsident Thomas W. Wilsons Mobilisierung der National Guard kamen mehr als 100000 Mann in drei Camps nahe Fort Bliss zusammen. Die größte Truppenansammlung seit dem amerikanischen Bürgerkrieg. Pershing gelang es, die Revolutionstruppen auseinander zu treiben, die Columbus angegriffen

Weiterlesen …

RakSLw

Raketenschule der LuftwaffeAm 01. Januar 1956 wurde die erste Lehrgruppe der Bundeswehr aufgestellt, die "Lehrgruppe Andernach". In Andernach war die Flugabwehrtruppe durch zwei Lehrzüge vertreten, die später in das am 01. April 1956 aufgestellte Flugabwehrlehrbataillon Rendsburg integriert wurden.
Am 01. Juli 1957 wurde dann die Flugabwehrschule Rendsburg aufgestellt. Oberst Eugen Walter war der erste Kommandeur der Flugabwehrschule und spätere kommandierende General der Luftwaffengruppe Nord.

Weiterlesen …

Ausbildung an der Raketenschule der Luftwaffe

Hat man sich einmal für die Flugabwehr in der Luftwaffe und speziell für das Waffensystem HAWK entschieden, wird man früher oder später, bevor man ein echter HAWKER wird, einen Lehrgang in Amerika absolvieren müssen.

Fliegt man das erste Mal nach Amerika, fängt alles ziemlich hektisch an. Die Administration ist aufwendig, alles Mögliche und Unmögliche ist zu beantragen und zu beachten. Da kommen dann auch die guten Ratschläge der Kameraden, die schon mal »drüben« waren und die mit leuchtenden Augen von El Paso, Fort Bliss und Mexiko erzählen und dabei leicht ins Schwärmen verfallen.

Weiterlesen …

Chronik der RakSLw

Die Chronik der Raketenschule der Luftwaffe in El Paso.

Weiterlesen …

Kommandeure der Raketenschule der Luftwaffe USA

Die Kommandeure der Raketenschule der Luftwaffe USA con 1964 bis 2003.

Weiterlesen …

Sehenswertes rund um El Paso

Hueco Tanks

Hueco TanksDer Hueco Tanks State Park befindet sich 32 Meilen nordöstlich von El Paso. Diese Landschaft wurde von El Paso County im Jahr 1969/1970 erworben. Im Mai 1970 wurde der Park für die Öffentlichkeit geöffnet. Den Namen bekam der 860,3 Acre große Park auf Grund der großen Felsbecken, den „huecos“, die die Bewohner und Reisenden mit Regenwasser versorgen. Ein einzigartiges Vermächtnis sind die Felsmalereien. Apachen, Kiowas und andere Indianerstämme haben mythologische Bilder und Tiere auf den Felsen in Form von

Weiterlesen …

Mesilla

historische Gemeinde im südlichen New MexicoMesilla ist die bekannteste und meistbesuchte historische Gemeinde im südlichen New Mexico. Seit etwas 1848 hat Mesilla einen herausragenden Einfluss auf das wirtschaftliche, kulturelle, historische und politische Leben im Mesilla Tal. Mesilla ist zu einem prominenten Teil der reichhaltigen Geschichte des Südwestens geworden, unter anderem durch den Gadsden Purchase

Weiterlesen …

Geschichte

Butterfield

tl_files/hawkies/artikel/usa/butterfield02.jpgButterfield Postkutschenlinie Die als Butterfied Stage bekannte Postkutschenlinie könnte man als Vorläufer zum Informationszeitalter sehen, sie schaffte die Möglichkeit zur Kommunikation über eine Entfernung von 2000 Meilen durch Wüstengebiete, Wildnis und Gebirge. Sie versorgten die Pioniere mit den ersten regelmäßigen Nachrichten und Briefpost

Weiterlesen …

Coronado

The Journey of CoronadoThe Journey of Coronado Das spanische Interesse am Südwesten der heutigen USA wurde durch Berichte über die "Sieben Goldenen Städte" von Cibola geweckt. Der mexikanische Vizekönig Antonio de Mendoza Don Antonio de Mendoza, Graf von Tendilla (* 1490 in Granada, † 21. Juli 1552 in Lima) war von 1535 bis 1550 der erste Vizekönig von Neuspanien. sendete eine von Francisco Vasquera de Coronado geführte Expedition nordwärts, um

Weiterlesen …