Aktuell - FAZ.NET

Aktuell - FAZ.NET

News, Nachrichten und aktuelle Meldungen aus allen Ressorts. Politik, Wirtschaft, Sport, Feuilleton und Finanzen im Überblick.

Sieben Festnahmen nach London-Anschlag

Ein Polizist steht am frühen Donnerstagmorgen vor einem Wohnhaus in Birmingham, das in der Nacht von bewaffneten Polizisten gestürmt wurde. Lebte hier der mutmaßliche Attentäter?

Nach dem Anschlag von London hat die Polizei sieben Personen festgenommen und in der Nacht ein Gebäude in Birmingham durchsucht. Die Polizei geht von einem islamistischen Hintergrund der Tat aus, bei der vier Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden.

Trumpcare: „Es gibt keinen Plan B“

Werben bis zur letzten Minute: Donald Trump am Mittwoch mit der Verwalterin der Medicare-Center in den Vereinigten Staaten, Seema Verma

Die Abstimmung über die republikanische Gesundheitsreform wird zur Vertrauensfrage. Zahlreiche Parteifreunde wollen Donald Trump die Gefolgschaft verweigern. Hat sich das Weiße Haus verzockt?

Deutsche Nationalmannschaft: Die Lücke hinter Podolski

Nicht nur den Fans wird „Poldi“ fehlen.

Ein Mann, ein Schuss, ein Tor. Podolskis Abschiedsvorstellung in der Nationalelf war beeindruckend, fast kitschig. Doch das Spiel gegen England zeigte auch: Die nächste Generation braucht noch Zeit.

Abgasskandal: Ehemaliger VW-Entwicklungsvorstand Neußer will Bonus erstreiten

Ein Bild aus besseren Zeiten: Neußer bei einer Präsentation auf der IAA in Frankfurt

Heinz-Jakob Neußer war Entwicklungsvorstand bei VW und soll von den Abgasmanipulationen gewusst haben. Im September 2015 wurde er beurlaubt. Seinen Bonus fordert er trotzdem.

Kunstinsel Naoshima: Das Herz ist rein und der Gast ein Freund

Das „Kunstmuseum in der Erde“, entworfen vom Architekten Tadao Ando. Es ist nur drei Künstlern gewidmet – Claude Monet, James Turrell und Walter De Maria.

Naoshima war lange Zeit eine unbedeutende Fischerinsel. Dann kam ein reicher Sammler und verwandelte das Eiland in ein Gesamtkunstwerk, wie man es auf der Welt kein zweites Mal findet.

Kräftiger Anstieg im Februar: Die Steuereinnahmen sprudeln munter weiter

Die Kassen von Bund, Ländern und Kommunen sind gut gefüllt.

Die Wirtschaft läuft rund und die Löhne steigen. Das macht sich auch in der Staatskasse bemerkbar. Eine Trendumkehr ist nicht in Sicht.

TV-Kritik „Maischberger“: Repression als Geschäftsmodell?

Sandra Maischberger (Mitte) diskutiert mit Gästen in ihrer Sendung am 22. März 2017 über das Thema „Cannabis und Kokain: Sollen Drogen freigegeben werden?“

Welchen Nutzen hat eine liberale Drogenpolitik? Hilft sie, Abhängigkeit und gesundheitliche Probleme zu vermeiden? Oder ist Repression wirksamer?

Im Konflikt mit Deutschland hofft türkischer Vize-Regierungschef Simsek auf Entspannung

Der der türkische Finanzminister und Vize-Regierungschef Mehmet Simsek (Mitte) beim G20-Finanzministertreffen Mitte März in Baden-Baden

Der türkische Vize-Regierungschef Mehmet Simsek hofft im Streit mit Deutschland auf Entspannung. Zugleich fühlt sich die Türkei von Europa missverstanden.

Sigmar Gabriel in Athen: Griechenland lehnt Rücknahme von Flüchtlingen ab

Der griechische Außenminister Nikos Kotzias

Seit einem Jahr gilt der Flüchtlingspakt zwischen EU und Türkei. Die Fluchtroute über die Ägäis und den Balkan ist seitdem fast dicht. Das könnte sich aber ändern.

Reaktionen: Lineker ändert seinen Spruch für Podolski

„Fußball ist ein einfaches Spiel ...“: Gary Lineker.

Bundestrainer Löw will Podolski eigentlich früher auswechseln. Der erklärt sein Traumtor zum Abschied ganz einfach. Müller ist die Geschichte zu kitschig. Und ein Engländer wandelt sein bekanntes Bonmot um.

Presserat ändert Richtlinie: Was die Presse zu Straftätern schreibt

Schwarz auf weiß: Der Deutsche Presserat formuliert Richtlinien zur Berichterstattung.

Der Deutsche Presserat hat die Richtlinie zur Berichterstattung über Straftaten neu formuliert. Dabei geht es vor allem um die Nennung der Herkunft von Tätern oder Verdächtigen.

3 Cent für jede Hose, die er kaputtmacht

Ein Näher in einer pakistanischen Textilfabrik.

Die Textilindustrie sucht die billigsten Standorte. Wie lässt sich die Branche auf Vordermann bringen?

Zurück