Hawkies > Startseite > Kreta > Kreta Fotoalben > Galerie Kreta

Deutscher Soldatenfriedhof Maleme 2003

02.11.2003
Ort: Kreta

Soldaten der 1.38 beim Besuch auf dem Deutschen Soldatenfriedhof Maleme.

 

Maleme ist die letzte Ruhestätte für 4.465 Soldaten, die bei der Schlacht um Kreta im Mai 1941 gefallen waren. Die Deutschen landeten bei ihrem Angriff auf dem kleinen Flughafen von Maleme. Die deutsche Gedenksäule mit einem herabstürzenden Adler außerhalb der Stadt Chania ist diesem Ereignis gewidmet. Auf der Mauer der Eingangshalle kann man in Kürze die Geschichte der Schlacht um Kreta nachlesen, wo auch die Kreter erwähnt werden, die in dieser Schlacht um ihr Vaterland ihr Leben ließen.

Der Hügel, auf dem der Friedhof liegt, war von entscheidender Bedeutung für die Kontrolle des Flughafens von Chania, der seinerzeit hier bei Maleme lag. Insgesamt hatte die Schlacht um Kreta 6.580 Deutschen und 2.000 Alliierten das Leben gekostet. Der Soldatenfriedhof der Alliierten befindet in Souda.


Zurück