White Sands Missile Range

25.08.2001
Ort: White Sands
Foto: Jens Joel
White Sands Missile Range


ehemals unter „White Sands Proving Grounds” bekannt, ist ein Raketentestgelände der US Army in New Mexico. Das Gelände deckt ein Gebiet von beinahe 3200 mi² ab, es ist 3 mal so groß wie Rhode Island und damit die größte Militärische Einrichtung in den USA. Diese Einrichtung liegt im County Dona Ana, New Mexico und im Otero County, New Mexico. Zwischen Alamogordo und Las Cruces führt die U.S. Route 70, ein Ost-West Highway, durch das Testgelände. Während Tests muss der Highway aus Sicherheitsgründen zeitweise gesperrt werden.

Das Testgelände bekam seinen Namen vom White Sands National Memorial, welches sich über mehrere Meilen in diesem Gebiet erstreckt. Der weiße Sand besteht aus Gipskristallen, die sich im Laufe der Zeit aus den umliegenden Gebirgszügen ausgewaschen haben. In dieser Wüste entwickelte sich ein einmaliger Lebensraum. White Sands National Monument liegt im Einzugsgebiet des Testgeländes, ist aber kein Bestandteil der Einrichtung. Die weißen Gipsdünen sind noch vom Erd-Orbit aus zu sehen, da dieses Gebiet selten bewölkt ist.

Zurück