Handelsblatt Online Schlagzeilen

Handelsblatt Online Schlagzeilen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.

Libyen-Konferenz: Libyscher Premier fordert internationale Schutztruppe

Kurz vor der Libyen-Konferenz in Berlin spricht sich Fajes al-Sarradsch für eine internationale Schutztruppe aus. Merkel und Erdogan telefonieren indes, um den Gipfel zu besprechen.

Nach Vorladung des Senats: Trumps Verteidigung wertet Impeachment als Attacke auf Präsidenten

Die Anwälte Trumps setzen im Impeachment-Verfahren im Senat einen scharfen Ton an. In einer Antwort auf eine Vorladung bezeichnen sie es als gesetzeswidrigen Versuch, die Wahlen 2006 zu kippen.

Abgeschossene Passagiermaschine: Iran wird Flugschreiber der Ukraine übergeben

Die Ukraine soll versuchen, die stark beschädigten Flugschreiber auszuwerten. Im Iran sei dies aus technischen Gründen nicht möglich.

Flugbegleitergewerkschaft: UFO kündigt Streik bei der Deutschen Lufthansa an

Nach dem Scheitern des dritten Schlichtungsversuchs im Tarifstreit will die Kabinengewerkschaft nun erneut streiken. Details werden kommenden Mittwoch verkündet.

Innovationskonferenz: Armutszeugnis für das Internet

In München ist die diesjährige DLD-Konferenz gestartet. Zum Auftakt fordern Experten eine Kehrtwende bei der digitalen Infrastruktur.

Innovationskonferenz DLD: Spahn spricht sich für Nutzung von Daten für Gesundheitsforschung aus

Der Bundesgesundheitsminister befürwortet den Einsatz anonymisierter Daten in der medizinischen Forschung. Angesichts allgemeiner Skepsis beim Thema zieht er einen Vergleich zu US-Unternehmen.

Digitalkonferenz DLD: EU-Politiker Voss: Europa droht zur digitalen Kolonie zu werden

Der Parlamentarier fordert bei der DLD-Konferenz, den europäischen Binnenmarkt im digitalen Bereich auszuweiten. Dadurch werde die EU offener für Innovationen.

EU-Austritt: Britischer Finanzminister: Keine Angleichung an EU-Regeln nach Brexit

Der britische Finanzminister hat die britischen Unternehmen dazu aufgefordert, sich der neuen Realität nach dem Brexit anzupassen. Diese reagierten mit Unverständnis.

Dax-Ausblick: Gute Voraussetzungen für neuen Dax-Rekord in der kommenden Woche

Der Dax könnte in der neuen Woche auf ein Allzeithoch klettern. Ein Schub für die Finanzmärkte ist wegen der dortigen Bilanzsaison aus den USA zu erwarten.

Ri Yong Ho: Nordkorea wechselt offenbar seinen Außenminister aus

Ri Yong Ho hat unter anderem an den gescheiterten Atomgesprächen mit US-Präsident Trump teilgenommen. Südkoreanische Medien berichten nun von seiner Ablösung.

Kenneth Feinberg: „Es ist ein großes Puzzle“ – So geht Star-Anwalt Ken Feinberg im Glyphosat-Streit vor

Wegen Monsantos Glyphosat-haltigem Unkrautvernichter Roundup kommen dieser Tage drei neue Klagen vor Gericht. Anwalt Feinberg soll einen Vergleich aushandeln.

Öl: US-Regierung genehmigt Chevron Ölbohrungen in Venezuela

Zum vierten Mal erlaubt US-Präsident Trump US-Unternehmen Geschäfte mit Venezuela. Kritiker klagen schon länger über die Präsenz von Chevron in der Region.