Handelsblatt Online Schlagzeilen

Handelsblatt Online Schlagzeilen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.

Luftfahrt: Streit um Emissionsrechte – Insolvenzverwalter von Air Berlin droht eine Niederlage

Mit der Insolvenz wurden keine Emissionszertifikate an Air Berlin mehr ausgegeben. Zurecht, meint der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof.

Art Basel: Die Kunst, das Risiko zu minimieren

Nach einer Corona bedingten Zwangspause meldet sich die Kunstmesse Art Basel zurück. Erstmals sichert sie ihre schwächeren Aussteller durch einen Solidaritätsfond ab.

E-Mobilität: VW baut Batteriewerk in China

Der Produktionsbeginn ist für die zweite Jahreshälfte 2023 vorgesehen. Insgesamt plant Volkswagen ein Investment von mehr als 140 Millionen Euro.

Zeitgenössische Kunst: Im Schatten der mächtigen Art Basel

Die wichtigsten Entdecker-Messen „Liste“ und „June“ sind Corona bedingt in Hallen der Messe Basel umgezogen. Das bekommt ihnen nicht gut.

Verbraucherschutz: Wettbewerbszentrale: Airline darf Erstattungen nicht erschweren

Ein EuGH-Gutachter befand die Vorverlegung eines Fluges als Grund für eine Entschädigung durch die Airline. Auf den Fluggast kämen durch die Änderung eine Reihe von Unannehmlichkeiten zu.

Künstliche Intelligenz: Politik will Robotik am Arbeitsplatz fördern – auch um die Sicherheit zu erhöhen

In der nächsten Legislaturperiode könnten Roboter in Unternehmen einen größeren Stellenwert bekommen. Die FDP will einen Antrag einbringen, auch SPD und Grüne sind dafür.

USA und Europa: U-Boot-Streit: Australien widerspricht französischer Darstellung

Das Verteidigungsministerium in Canberra bezieht sich auf einen Brief. Dieser sei ein Beleg dafür, dass es keine Vereinbarung über eine nächste Phase des Programms gegeben habe.

Autozulieferer: Hella und Faurecia senken Jahresprognosen wegen Chipmangels

Der Autozulieferer Hella und sein künftiger Käufer Faurecia leiden unter den anhaltenden Chip-Engpässen. Beide rechnen mit weniger Umsatz und Gewinn.

Handelsblatt VWL-Ranking 2021: München hat die forschungsstärkste VWL – aber Bonn die renommierteren Publikationen

Die Ludwig-Maximilian-Universität behauptet ihren ersten Platz. Bei hochklassigen wissenschaftlichen Publikationen setzt sich Bonn vor Mannheim.

Sanierungsplan: Deutsche-Bank-CFO rechnet mit 700 Millionen zusätzlichen Kosten

Der Sanierungsplan der Deutschen Bank wird teurer als angenommen. James von Moltke, CFO der Deutschen Bank will mit dem Geld in mehr Kontrollen und Wachstum investieren.

Photovoltaik: Solarwatt treibt mit neuem Werk Solarmodul-Produktion voran

Der Konzern, an dem der BMW-Großaktionär Stefan Quandt beteiligt ist, will über 100 Millionen Euro investieren – und 400 neue Arbeitsplätze schaffen.

Wirtschaftswachstum: Institut für Weltwirtschaft senkt Konjunkturprognose für dieses Jahr

Wegen der anhaltenden Lieferengpässe korrigiert das IfW seine BIP-Prognose: Statt mit 3,9 Prozent rechnen die Experten in diesem Jahr nur noch mit einer Steigerung um 2,6 Prozent.

Zurück