Handelsblatt Online Schlagzeilen

Handelsblatt Online Schlagzeilen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.

Ölpreise: Opec-Förderkürzung treibt Ölpreise nach oben

Am Mittwoch kostet ein Barrel der Nordseesorte Brent 23 Cent mehr als am Vortag. Ein Grund für den Anstieg ist laut Experten die Förderkürzung des Ölkartells Opec.

Modebranche: Tom Tailor zieht es nach Russland

Das Hamburger Modeunternehmen Tom Tailor schließt rund 160 Filialen in Deutschland. Stattdessen will Interims-Vorstandschef Heiko Schäfer stärker in Russland expandieren. Ein neuer Chef ist in Sicht.

Managergehälter: Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan ab

Nach dem Willen der SPD sollen Unternehmen teure Gehälter weniger von der Steuer absetzen können. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion lehnt die Pläne ab und warnt vor einem Richtungswechsel.

IT-Sicherheit: Der Feind in meinem PC

Netzattacken auf Mittelständler häufen sich. Betroffen sind vor allem Maschinen- und Anlagenbauer. Die neueste Masche ist Erpressung. IT-Experten erklären, wie Unternehmen sich effektiv schützen können.

Sport: Tongas Olympia-Held Taufatofua gibt WM-Debüt auf Ski

Ob Tongas Olympia-Held Pita Taufatofua auf Skiern eine ebenso gute Figur macht wie in einer lauen Augustnacht in Rio, darf bezweifelt werden.

ABB: Betrugsfall in Südkorea wird teuer

In der südkoreanischen Niederlassung von ABB hat es Fälle von Unterschlagung und Veruntreuung von Geldern in erheblichem Ausmaß gegeben. Das wird auch den Gewinn des Schweizer Anlagenbauers belasten.

Kein Schwung durch Führungsduo: Grüne in der Abwärtsspirale

Die Grünen stehen in Umfragen schlecht da – und wollen aus der Defensive kommen. Die ökologische Modernisierung der Wirtschaft soll in den Fokus rücken. Doch die Strategie des Führungsduos ist in der Partei umstritten.

Industrie 4.0: Firmen verstolpern den großen Wurf

Vielen Mittelständlern fällt es schwer, das Thema Industrie 4.0 richtig anzugehen. Dies liegt nicht nur an hohen Investitionskosten, sondern auch an fehlenden Gesamtkonzepten. Was Berater den Unternehmen raten.

Ifo-Geschäftsklimaindex: Überraschend optimistisch

Entgegen der Erwartungen klettert der Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar nach oben. Deutschland profitiert von der belebten Weltkonjunktur. Viele Ökonomen trauen der deutschen Wirtschaft wieder ein größeres Wachstum zu.

Sport: Gladbachs Trainer Hecking fürs Rückspiel zuversichtlich

Dieter Hecking lässt sich nach den ersten beiden Niederlagen als Trainer von Borussia Mönchengladbach nicht aus der Ruhe bringen. Trotz des 0:1 in der Europa-League-Heimpartie gegen den AC Florenz ist der Trainer zuversichtlich, dass sein Team noch in das Achtelfinale einziehen kann.

Forschungsbericht: Todesursache? Lungenkrebs

Krebs wird in der EU immer früher erkannt und kann so oft besser behandelt werden. Doch obwohl die Todesraten laut einer aktuellen Studie sinken, sind Forscher alarmiert – vor allem bei Frauen.

DAK-Studie: Kranke Kinder werden häufiger vom Vater betreut

Väter melden sich nach einer Studie der DAK-Gesundheit immer öfter von der Arbeit ab, um ihre kranken Kinder zu Hause zu pflegen. Traditionell ist der Anteil in den östlichen Bundesländern deutlich höher als im Westen.

Zurück