Jahresschlussbericht des Vorstandes 1992

tl_files/hawkies/Staffeln/uk/wappen-1-38c.jpg

 

Das Jahr begann etwas turbulent mit dem Ausscheiden des Herrn Stock aus dem Wachdienst. Dies eröffnete den übrigen Diensthundeführern den Eintritt in die Uffz - Gemeinschaft. Spontan traten auch alle Wachmänner der Gemeinschaft bei!!!


Ansonsten hat mit der Uffz - Gemeinschaft leider kein Wandel bzw. Festigung der Gemeinschaft und Kameradschaft stattgefunden. Alle Punkte welche im Jahresschlussbericht 1991 vorgetragen wurden können auch in diesem Jahr so übernommen werden, schade!!!


Da nun der erste Vorsitzende auf eigenen Antrag vom Personalstrukturgesetz Gebrauch gemacht hat und zum 31.12.1992 in den Jahresruhestand geht wurde die Jahreshauptversammlung vorgezogen, um den neuen Vorstand die Gelegenheit zu geben, noch vor dem Jahreswechsel die Geschäfte zu übernehmen und die letzten Traditionsveranstaltungen im Jahr unter seiner Federführung durchzuführen. Der alte Vorstand wünscht dem neuen Vorstand eine gute Hand und viel Glück in seiner bestimmt nicht leichten Aufgabe, aus der Gemeinschaft wieder einen kameradschaftlichen und eingeschworenen Haufen zu bilden.

Veranstaltungen 1992

  • 11.03. Jahreshauptversammlung (Neuwahl 2. Vorsitzender und Vorstand)
  • 28.05. Wildwasserfahrt vorgesehen mangels Masse an Mitgliedern umgewandelt zur Wandertour mit Grillen, dann leider auch ausgefallen, da von 17 Anmeldungen nur noch 7 übrig blieben. Zweimal Verschiebungen und Neuaufnahmen unter Leitung von OFw Maquardt
  • 22.08. Sommerfest: Rege Teilnahme, tolle Organisation, Wahnsinns Auftritt des Fw Arndt (Liedvortrag)!!! Open End 7:00 früh!!!
  • 15.09. Vorstandssitzung
  • 07.10. Vorzeitige Jahreshauptversammlung mit Wahl des ersten Vorsitzenden. Der erste Vorsitzende scheidet aus der Bundeswehr auf eigenen Wunsch nach dem Personalstrukturgesetz aus.
Einladung zum Sommerfest 1992 Einladung zum Sommerfest 1992 
   

Zurück