Launcher

Startgerät HAWKDer Launcher ist ein mobiles Startgerät, welches bis zu 3 Lenkfugkörper trägt. Über eine Kabelverbindung wird der Launcher gesteuert. Zu jeder Firesection gehören drei LCHR. Diese drei Launcher werden per Kabel mit der LSCB (Launching Section Control Box) verbunden. Ein Bediener kann die drei Launcher von der Controlbox aus in einen Sicherheitsmode schalten. Dieser Sicherheitsmodus stellt sicher, dass der Launcher nicht vom Feuerleitstand aus vernbedient werden kann, solange die Crew am Launcher arbeitet. Mit dem Feuerkommando richtet der Launcher den bzw. die Lenkflugkörper im Seiten- und Höhenwinkel auf den vorausberechneten Treffpunkt und startet einen LFK.

technische Zeichnung eines HAWK-Launchers

technische Zeichnung eines HAWK-Launchers

Einen Kommentar hinzufügen



Zurück