Heck einer Hawk-Missile Missle/Lenkflugkörper

Nach dem Start steuert die MSL im halbaktiven Zielsuchverfahren zum vorausberechneten Treffpunkt. Das Ziel wird durch den HPIR beleuchtet und die reflektierende Energie wird von der Antenne der MSL aufgenommen und in Verbindung mit dem Referenzsignal vom HPIR zur Steuerung auf den vorausberechneten Treffpunkt genutzt.

 

Technische Daten:
der HAWK MIM-23B / MIM-23E MISSILE (MSL)

Geschwindigkeit der MSL: Mach 3
Triebwerk: Einkammer - 2 Phasen - Feststoffmotor
theoretische Reichweite: ca 40 km / Höhe 18 km (Minimum 4km)
Länge: 503 cm
Durchmesser: 36 cm
Gewicht: 635 Kg

Gefechtskopf
Gewicht:73 Kg
ca. 15000 Fragmente

technische Zeichnung einer HAWK Missile

technische Zeichnung einer HAWK Missile

Einen Kommentar hinzufügen



Zurück