Dies & Das 39

Die NATO kam und bewertete mit „gut"

10.11.1978 22:17 von Schlei Bote (Kommentare: 0)

Taktische Überprüfung durch die NATO

Süderbrarup (uk) Fast unbemerkt von der zivilen Bevölkerung fand in der vergangenen Woche für die 1. und 4. Batterie des FlaRakBtl 39, die in der Süderbraruper Thorsbergkaserne stationiert sind, eine unangekündigte taktische Überprüfung durch die NATO in den Stellungen Tolk und Maasholm statt.

 

Seit dem Alarm am Abend waren die Soldaten beider Batterien unter Führung der Batteriechefs Major Hartmann und Major Lotze drei Tage pausenlos im Einsatz. Überprüft wurden alle Gebiete, die im Zusammenhang mit der modernen Luftverteidigung in Mitteleuropa stehen. Mensch und Material wurden bis an die Grenze der Belastbarkeit beansprucht. Es wurde bewiesen, dass die Batterien in der Lage sind, dem von der NATO gegebenen Auftrag gerecht zu werden. Dieses wurde nicht zuletzt durch herausragende Noten in allen Teilgebieten am Ende der Überprüfung dokumentiert: es gab ein „Gut".

 

Die 1. und 4. Batterie trugen wesentlich zum überdurchschnittlichen Endergebnis des FlaRakBtl 39 bei. Die NATO-Überprüfung zeigte, dass die Soldaten aufgrund ihres technischen Könnens, ihres Einsatzwillens und ihrer Motivation einen wirksamen Beitrag zur Erhaltung des Friedens durch Abschreckung und Präsenz leisten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben