Dies & Das 39

„First Battery", die beste des FlaRaktBtl 39

30.06.1978 21:43 von Schlei Bote (Kommentare: 0)

„Jahresschuss" mit dem Waffensystem I-Hawk

Süderbrarup/Kreta (uk) In der Süderbraruper Thorsbergkaserne fieberten die Soldaten der 4. Batterie des FlaRakBtl 39 am Mittwoch dem Abend und dem heißersehnten Anruf aus Kreta entgegen. Die Schießmannschaft dieser Batterie befindet sich gegenwärtig auf der griechischen Insel Kreta, um dort ihren „Jahresschuss" mit dem Waffensystem I-Hawk zu absolvieren. Am Mittwoch war der bewusste Tag. Endlich klingelte zu nächtlicher Stunde dann in Süderbrarup das Telefon. Am anderen Ende der Leitung waren die in Hochstimmung befindlichen Soldaten der Schießcrew. Was sie mitzuteilen hatten, löste auch in Süderbrarups Kaserne förmlich einen Freudentaumel aus, und gefeiert wurde tüchtig. Für ihren Jahresschuss auf dem NATO-Schießplatz Namfi an der Souda-Bucht erhielten die Männer der Schießmannschaft 97,75 von 100 möglichen Punkten. Damit hatten sie das Vorjahresergebnis von 97,50 Punkten noch übertroffen. Kein Wunder also, dass Major Axel Hartmann und seine Soldaten mit sich und der Welt zufrieden waren. Mit diesem Ergebnis ist die 4. Batterie die „First Battery", die beste des FlaRaktBtl 39, und gehört zu einer der führenden im FlaRak-Regiment 3.

NATO-Schießplatz Namfi
 Unser Bild zeigt den Abschuss der Hawk-Rakete auf dem kretischen Schießplatz (Foto: koe)

Zurück

Einen Kommentar schreiben