Wirtschaft - Neuigkeiten von der Börse und aus Unternehmen

Wirtschaft - Neuigkeiten von der Börse und aus Unternehmen

Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergründe zu den Themen Wirtschaft, Finanzen, Unternehmen, Branchen, Börsen und Märkte bei ZEIT ONLINE

Trumpf: "Wir waren durchgeschwitzt"

Sie gilt als Königin des Mittelstands: Nicola Leibinger-Kammüller, die Chefin des Technologieunternehmens Trumpf, spricht über die Frauenquote und Sozialismus.

Lafarge: Zementkonzern soll "Islamischem Staat" Geld gezahlt haben

Ein französisches Unternehmen hat im syrischen Bürgerkrieg eine Fabrik betrieben. Um sie zu schützen, soll Geld an islamistische Terroristen geflossen sein.

Bedingungsloses Grundeinkommen: Das Grundeinkommen macht nicht frei

Bekäme jeder Bürger monatlich eine feste Summe vom Staat, unser Land würde nicht gerechter noch liberaler. Im Gegenteil: Die Spaltung der Gesellschaft würde zementiert.

Fluggesellschaft: Air Berlin verzeichnet Rekordverlust von 782 Millionen

Seit Jahren schreibt Air Berlin Verluste. Ist Rettung in Sicht? Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat einem Bericht zufolge Interesse am Kauf der Airline signalisiert.

Alphabet Inc: Google-Mutterkonzern macht Milliardengewinn

Werbeerlöse lassen Alphabet gut verdienen: Im ersten Quartal stieg der Umsatz um 22 Prozent auf fast 25 Milliarden. Auch die Gewinne von Microsoft und Amazon wachsen.

EZB-Zinspolitik: Hört auf, Draghi zu beschimpfen

Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank hilft Europa – und sie zeigt Wirkung. Die deutsche Nörgelei ist unverantwortlich und gefährdet die wirtschaftliche Erholung.

Energiepolitik: Energiewende, aber ehrlich

Kohlekraftwerke sind schuld am teuren Strom, und die Energiewende braucht keine neuen Stromnetze? Völlig falsch. Aus der Kohle aussteigen müssen wir trotzdem.

Europäische Zentralbank: Draghi belässt Leitzins bei null Prozent

Banken können sich weiterhin Geld von der Zentralbank zu null Prozent Zinsen leihen. Vor der zweiten Wahlrunde in Frankreich war die Entscheidung erwartet worden.

United Airlines: Bis zu 10.000 Dollar für Überbuchungsopfer

Nach dem Skandal um einen aus dem Flugzeug gezerrten Passagier will United Airlines bei Überbuchungen höhere Entschädigungen zahlen und die Mitarbeiter jährlich schulen.

Steuerreform: "Ein unverhohlenes Steuergeschenk an die Elite"

Donald Trump beginnt sein wohl schwierigstes Vorhaben, eine Steuerreform. Kritiker sehen eine massive Umverteilung nach oben. Auch Trump selbst dürfte profitieren.

Steuerreform: Trump will nur noch drei Steuerklassen

In den USA soll es nur noch Einkommenssteuersätze von 10, 15 und 35 Prozent geben. Die Regierung von Donald Trump will auch die Unternehmenssteuern reduzieren.

Geld sparen: Schlagen Sie zurück!

Es stimmt: Das Geld liegt auf der Straße. Jeder Haushalt kann mit einfachen Tricks 2.000 Euro im Jahr sparen. Über die größten unnötigen Geldfresser unseres Alltags.

Zurück